SDG 9 Industrie, Innovation und Infrastruktur

1 Beitrag

Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

Für deutsche Kommunen sind unter anderem der Aufbau einer nachhaltigen Infrastruktur, die Modernisierung der vorhandenen Infrastruktur, die Förderung der wissenschaftlichen Forschung, die Erweiterung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologie sowie die Verbesserung einer nachhaltigen Infrastruktur in den Entwicklungsländern wichtige Teilziele.

National wie international geht es darum, international vereinbarte Umweltstandards und ökologische und soziale Nachhaltigkeitsanforderungen als eine wichtige Entscheidungsgrundlage wirtschaftlichen Handelns festzulegen. Bereits bei der Planung von Infrastrukturen sind beispielsweise Gesundheit, Lufteinhaltung, Klimaschutz und -anpassung und der Schutz der natürlichen Ressourcen ebenso zu berücksichtigen wie die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Zusammenleben.

Für die Industrie ist die Umstellung auf eine ressourceneffiziente, schadstoffarme und klimafreundliche Produktion Herausforderung und Chance zugleich. Mit Innovationen sollen kreative Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit gefunden werden.

Wie die Stadt Fürth bei SDG 9 aufgestellt ist, zeigt z.B. die Übersicht des Projekts SDG-Indikatoren für Kommunen:

https://sdg-portal.de/de/fuerth-kreisfreie-stadt/9-industrie-innovation-und-infrastruktur

Was kannst du selbst tun?

  • Nutze so oft wie möglich das Fahrrad statt dem Auto.
  • Organisiere Stadtentwicklungswettbewerbe.
  • Überlege welche Erfindung deine Stadt besser machen würde.
  • Engagiere dich bei Initiativen zur Fahrradfreundlichen Stadt.
  • Bilde mit Kolleg*innen Fahrgemeinschaften, um zur Arbeit zu kommen.
  • Nimm an der Aktion „Stadtradeln“ teil.

Partnerinnen und Partner aus dem Fürth im Übermorgen-Netzwerk, die sich für SDG 9 Industrie, Innovation und Infrastruktur einsetzen, sind: