Ausstellung Rohstoffkatastrophe Handy

im Caritas Pirckheimer Haus Nürnberg, Königstr. 64 Die Ausstellung zeigt die sozialen und ökologischen Problemlagen entlang der globalen Produktionsschritte eines Handys auf. Vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung ist die Handyproduktion mit Umweltzerstörung, Wasser- und Bodenvergiftung, ausbeuterischen Arbeitsbedingungen und gesundheitlichen Gefahren für die Arbeiter*innen verbunden. Über konkrete Fragestellungen werden die Betrachtenden dazu angeregt, das eigene Konsumverhalten […]

Enkeltauglich leben. Das Spiel, das deine Welt verändert

Ort Welthaus Fürth Referent Thomas Mönius (Gemeinwohlökonomie-Regionalgruppe Nürnberg) Veranstalter KEB Fürth und Welthaus Fürth Du willst Dein Leben nachhaltiger gestalten? In einer Gruppe mit Gleichgesinnten klappt das! Durch den Kurs begleitet thematisch ein ausgebildeter Spielleiter und von Treffen zu Treffen wettest Du, was Du bis zum nächsten Mal in Deinem Leben ändern willst. Egal ob […]

Mit-machen, Mit-mischen, Mit-Menschen – der mobile Infostand des Freiwilligen Zentrums Fürth

Persönliche Vor-Ort Beratung und Information zu Engagement-Möglichkeiten in der Neuen Mitte Die EngagementberaterInnen mit dem Info-Fahrrad sind für alle da, die sich in Fürth engagieren möchten und noch nicht genau wissen, welche Möglichkeiten es gibt. Hausaufgabenbetreuung, Fahrräder reparieren, oder alleinstehende Senioren besuchen sind nur drei von über 200 Einsatzstellen. Auch „mal kurz was Gutes tun“ […]

Müll-Mobile

Workshop im Rahmen des Herbstferienprogramms der Schule der Phantasie MENSCH TRÄUM DOCH MAL: FÜRTH IM ÜBERMORGEN! im HAUS PHANTASIA, Kursleitung: Sabine Forkel-KutschkaTeilnehmerzahl: -10 * Die Welt ist aus dem Gleichgewicht. Nicht erste seit der Corona Pandemie, auch unser Umgang mit der Natur, der Umwelt und den Ressourcen bringt die Erde aus der Balance. Ein Mobile […]

Die Werteschmiede – Eldorado – (Er)Finde deinen Schatz

Workshops in den Herbstferien Im Rahmen des Herbstferienprogramms Eintagesworkshops am 3. oder 4.11.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr, Ort: DER BOGENHOF, Kursleitung: M. Ulrike IrrgangTeilnehmerzahl: – 10 * / bitte anmelden! Bei diesem Workshop-Angebot geht es um die ungezwungene Auseinandersetzung mit Werten, hier mit Fokus auf das fassbar Materielle, als Spiegel von Werten einer Zeit. […]

SCHROTTOTON-Orchester

Do. und Fr. 5.-6.11. jeweils von 10 – 14:00 Uhr 2-TagesworkshopOrt: HAUS PHANTASIA,Kursleitung: Armando MuroloTeilnehmerzahl: -12 * / bitte anmelden! Es trifft sich das SCHROTTOTON-ORCHESTER:  Wir bauen und erfinden mit dem Musiker Armando Murolo aus alten Dingen neue Instrumente und arrangieren unsere eigenen Rhythmen mit frischen Klängen – in Kooperation mit der Abfallwirtschaft Fürth  *) […]

HIKARU-DORODANGO – Much more than MATSCH!

Die Kunst, aus Lehm einen glänzenden Erdball zu zaubern! für alle von 8-108 Jahren als 3-Tagesworkshop jeweils von 16-18 Uhr Ort: DER BOGENHOF, Kursleitung: Henning Machein, Teilnehmerzahl: -10 * mit Anmeldung! Eine Handvoll Matsch/Erde/Lehm – und schon geht’s rund! Wir drücken, drehen, fummeln, knödeln und panieren Dreck mit Geduld und Spucke – besser Wasser – […]

Gemeinwohlökonomie – Eine Einführung

mit Anna Barth im Tatütata – dem Fürther Zukunftssalon, Hirschenstraße 33 Können Sie sich ein Wirtschaftssystem vorstellen, dass auf Solidarität, Gerechtigkeit, ökonomischer Verantwortung und Nachhaltigkeit aufgebaut ist?Die Gemeinwohl-Ökonomie ist so ein System für menschenwürdiges und nachhaltiges Wirtschaften.Das Ziel des Wirtschaftens ist nicht mehr die Gewinnmaximierung, sondern ein gutes Leben für Alle und die Mehrung des […]

Lesung „Fürth im Übermorgen“

im Gasthaus „Grüner Baum“ Die 10 ausgewählten Texte des Schreibwettbewerbs Unsere Zukunft in Fürth – wie wird sie sein? werden von den Autorinnen und Autoren vorgetragen. Welche drei Texte mit einem Büchergutschein honoriert werden, entscheiden die Jury und das Publikum an diesem Abend gemeinsam – wenn nötig online.

Die Arbeit von morgen – Ein Spaziergang in die Zukunft

Treffpunkt vor Tatütata – dem Fürther Zukunftssalon, Hirschenstraße 33 Zukunftsspaziergang – wir träumen die Arbeit von Morgen Wie arbeiten wir im Fürth der Zukunft? Was definieren wir dann als Arbeit? Welche Tätigkeiten fallen weg? Was kommt Neues dazu? Ist Geld noch an Arbeit gekoppelt? Wie werden Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen Unternehmen gemeinsam gestalten? Anhand von 2 […]

Die SDGs vor Ort umsetzen

Konferenz zum Mitmachen, Austauschen, Weiterentwickeln anschließend Abschlussfest von 18:30 bis 22 Uhr im ELAN, Kapellenstraße 47 Covid-19-bedingt findet die Konferenz online statt. Den Zugang bekommen Sie nach der Anmeldung (bis 12.11.20) hier. Abhängig von den zu diesem Zeitpunkt möglichen Teilnehmendenzahlen, bitten wir schon jetzt um Verständnis, falls nicht alle Interessierten teilnehmen könnten. Die Konferenz bringt […]

Abschlussfest

Im ELAN-Hof gibt es unseren kulturellen Abschluss - ob wirklich etwas stattfinden kann steht Covid19-bedingt noch in den Sternen. Es wird ein kleines feines Abschlussfest. Wir greifen nochmal schöne Events des Festivals auf - Kabarett und Artistik und Musik an der Feuerschale. Und natürlich schauen wir zurück: was haben fünf Monate Fürth im Übermorgen Zukunftsfestival […]