Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lebensmittel retten

November 23 Dezember 30

Lebensmittel – retten & mehr bietet in der Region Fürth die Möglichkeit, überschüssige Lebensmittel kostenlos abzugeben oder abzuholen. Aktiv sind momentan rund 60 Lebensmittelretter, die an ca. 80 Terminen in der Woche Lebensmittel von Supermärkten, Bäckereien usw. sortieren und abholen. Neue Aktive sind stets willkommen. Momentan gibt es folgende Lebensmittelverteilstellen im Fürther Stadtgebiet, zu denen alle zum Retten von Lebensmittel kommen können:

(fast jeden)

Mo ab 18:15 Uhr Max-Planck-Straße 15 (Hardhöhe bei Heilig Geist Kirche)

Di ab 18:15 Uhr Königswarterstraße 58 (Hof der Diakonie)

Di ab 18:15 Uhr Flößaustraße 64 (Südstadt neben Chapel)

Mi 16:30-19 Uhr im Tataa – Der Zukunftssaloon am Marktplatz 4 (Grüner Markt)

Mi ab 18:15 Uhr Max-Planck-Straße 15 (Hardhöhe bei Heilig Geist Kirche)

Do ab 18:15 Uhr Königswarterstraße 58 (Hof der Diakonie)

Do ab 18:15 Uhr Flößaustraße 64 (Südstadt neben Chapel)

Fr ab 18:15 Uhr Max-Planck-Straße 15 (Hardhöhe bei Heilig Geist Kirche)

Sa ab 18:15 Uhr Königswarterstraße 58 (Hof der Diakonie)

Wichtig für alle Abholenden an den Verteilstellen:

– Bitte Taschen, Beutel, Dosen oder Boxen für die Lebensmittel mitbringen

– Verzehr auf eigene Verantwortung!!!

– Wir bitten um ruhiges Verhalten an den Verteilern wegen der Anwohnenden

Aktuelle Infos zur Gruppe und Kontakt findet man auf Facebook in der Gruppe Lebens-mittel-retten & mehr Fürth