Unsere Ernährung in Waage bringen

Mitmachaktionen rund um nachhaltige Ernährung

SDG 2 Kein Hunger

17. Oktober – 9:00 – 13:00 Uhr am Waagplatz-Markt und rund um das Welthaus

Es werden genügend Lebensmittel produziert, um die Welt zu ernähren.
Doch dass alle genug und hochwertige Nahrung zu sich nehmen können, die unter fairen und naturverträglichen Bedingungen produziert und verarbeitet wurden, ist auch eine Frage von Verteilung und Demokratie, weltweit und in Fürth!
Initiativen und Akteure in Fürth, die an einer wohlgenährten und gerechten Stadt mitwirken, stellen sich vor und laden ein, sich vielfältig mit dem Thema Ernährung in Fürth und weltweit auseinanderzusetzen.

Hochbeet

Für musikalische und künstlerische Unterhaltung wird gesorgt!

Programmangebot:

  • Auftritt und Mitspieleinladung SCHROTTONORCHESTER (Armando Murolo)
  • Auftritt die Schwäbische Hausfrau (Sarah Baumgärtner)
  • Lesung „Die Zukunft von Gestern ist heute schon Vergangenheit“ (Sabine Forkel-Kutschka)

Mitmachaktionen:

  • Rindergulasch vs. Tofuschnitzel: CO2 Emissionen durch unsere Ernährung
    (Families For Future)
  • Virtuelles Wasser in meiner Nahrung (Weltladen Fürth)
  • Straßenumfrage zu Fürth im Übermorgen: Was braucht Fürth?
  • Werteschmiede MENSCH TRÄUM DOCH MAL … NEUE “NAHRUNG”: Werte &Visionen  
      (Ulrike Irrgang)
  • Visionenportal (SCHULE DER PHANTASIE –Fürth/Franken e.V.)

Schaut doch mal vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Logo Families for Future

Unterstützt durch die Abfallwirtschaft Stadt Fürth