Nimm & Gib – Öffentliches Markttreffen im ELAN

Tauschen statt wegwerfen – Teilen statt kaufen

Mittwoch 15.7.2020 19 Uhr im ELAN, Außengelände, Kapellenstraße 47, Fürth

Offenes Markttreffen
SDG 12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Waren und Dienstleistungen erhalten, ohne dafür mit Geld zu bezahlen? Teil eines Kreises von Menschen zu sein, die auch gemeinsame Unternehmungen wertschätzen? Und dabei die eigenen Talente entdecken und in ein großes Netzwerk einbringen? Klingt interessant?

Der Tauschring Nimm & Gib Fürth macht das schon seit 2008!

Wir tauschen und verleihen untereinander beinahe alles: Hilfe beim PC einrichten, Nähen, Saubermachen, Bücher, Gesundheitsberatung, Gedächtnistraining, leckeres Essen, Kuchen, Marmeladen, Unterstützung beim Ämtergang, Dachkoffer fürs Auto…

Am 15. Juli 2020 um 19 Uhr veranstaltet Nimm&Gib sein Markttreffen, das zum gegenseitigen Kennenlernen der Teilnehmer und zum Bekanntmachen der einzelnen Tauschangebote dient, öffentlich im Außenbereich des ELAN.

Die Tauschangebote werden ebenso auf unserer Online-Platform Cyclos, sowie in anonymisierten Marktzeitung veröffentlicht. Doch sind die Marktreffen (auch in Corona Zeiten, bei notwendigen Vorsorgemaßnahmen) das eigentliche Kernstück von Nimm & Gib. Denn hier geht es eben um den persönlichen Austausch, bei dem die Teilnehmer ihre Tauschwaren, -angebote und -gesuche einbringen und Gegenstände dann direkt den Besitzer wechseln können.

Wer mehr über die Idee und das Funktionieren des Tauschrings wissen möchte, ist zu den regelmäßigen Marktreffen herzlich eingeladen.  Ganz besonders aber zu diesem innerhalb des Festivals.

Für Informationen zu Nimm & Gib sind wir bereits ab 18 Uhr auf dem elan Gelände ansprechbar.

Kommen Sie und schauen Sie sich an, wie unsere sogenannten „Markttreffen“ ablaufen. Sie dienen uns dazu unsere Tauschpartner besser kennenzulernen und direkt vor Ort Tauschgeschäfte anzubahnen. Beschnuppern Sie den Tauschring und seine Mitglieder aus nächster Nähe und schauen Sie mal, ob Sie selbst Teil von „det janze“ werden wollen. Wir laden Sie ein!

Tauschregal von Nimm und Gib

Unter dem Motto „Bringste was – kriegste was“ können hier Gegenstände wie Bücher, kleine Haushaltsutensilien, Dekoartikel etc. abgelegt und andere mitgenommen werden. Oder auch nur etwas mitgenommen werden, was gebraucht wird. So kann der Tauschgedanke live erlebt werden (bitte KEINE Kleidung, Messer, Nahrungsmittel, Kuscheltiere).

Anmeldung: Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird das Treffen mit vorheriger Anmeldung durchgeführt. So können wir die Regelungen zu Mindesteilnehmendenzahl einhalten und Sie im Fall einer Gefährdung informieren. Bitte melden Sie sich hierzu mit dem Formular an:

.

WER SIND WIR: Wir nennen uns Organisierte Nachbarschaftshilfe „Nimm & Gib“ Fürth und sind seit 2008 ein Projekt des Mehrgenerationenhauses Mütterzentrum Fürth e.V. Wir bieten unseren Teilnehmern Tauschgeschäfte (weitestgehend) ohne Geld an. Teilnehmer können Einzelpersonen, Paare und Familien sein.

Nimm & Gib ist ein Projekt des Mehrgenerationenhauses Mütterzentrum Fürth. Die aktuelle Marktzeitung findet ihr unter: https://www.magentacloud.de/share/bmv61aglup – mehr Informationen zu Nimm & Gib unter: https://communities.cyclos.org/Fuerth