Workshop „Solar für den kleinen Geldbeutel“

Einsatz von kostengünstigen Solarmodulen am Balkon oder im Garten

SDG 13 Massnahmen zum Klimaschutz

Freitag 17.7.2020 16-18 Uhr

Jeder ist berechtigt, eine private Stromerzeugungsanlage, die den gängigen Vorschriften entspricht, zu kaufen, zu betreiben und in eine normale 230 V Steckdose einzustecken.

In diesem Workshop erfährst du, wie einfach es ist, sich ein Plug-and-Play 2-Panelen-System bei sich zu Hause auf dem Dach, im Garten oder am Balkon zu installieren. So einfach und günstig ist dein eigener Beitrag zur Klimawende!

SDG 7 Bezahlbare und saubere Energie

Georg Stumpf, Ingenieur der Energietechnik erklärt die technischen Grundlagen und steht für Fragen zur Materialbeschaffung mit Rat und Tat zur Seite. Mehr Informationen findest du hier: https://www.stromautobahn.de/energiewende-selber-machen/

Logo Families for Future

WER SIND WIR: Families for Future | Georg Stumpf, Ingenieur der Energietechnik

Families for Future Deutschland ist eine Initative von Menschen verschiedenen Alters, die mehr Klima- und Umweltschutz fordert. Wir setzen uns für mehr Aufklärung über die wissenschaftlichen Erkenntnise zum Klimawandel und Artensterben ein. Dabei kommt es uns darauf an, dass wir gemeinsam mit anderen ähnlich gesinnten Akteuren unseren Protest kundtun. Jeden ersten Freitag im Monat gibt es eine „Demo & Aktion“ von uns! Mehr Informationen gibt es unter: www.families4future.net  | facebook.com/families4future | Twitter: @forfurth.