06. Mai 2019, 18 Uhr Agendakino: Racing Extinction – das Ende der Artenvielfalt?

Dokumentarfilm, USA 2015, 88 min
Regie: Louie Psihoyos

Es ist bereits traurige Gewissheit: der Erde steht ein weltweites Aussterben von Tier- und Pflanzenarten bevor. Wissenschaftler nehmen an, dass bis zum Ende des Jahrhunderts die Hälfte der jetzt lebenden Spezies ausgestorben sein wird. Doch die US-amerikanische Umweltschutzorganisation Oceanic Preservation Society will das Artensterben verhindern. Louie Psihoyos berichtet vom Kampf der Umweltschützer gegen illegale Wildtierhändler und Wissenschaftler und Experten werden befragt, wie schlimm es wirklich um die Erde und deren Spezies steht. Und die Botschaft am Ende lautet: Es liegt in unserer Hand, die Tiere zu retten.

Gesprächspartnerin: Elisabeth Witan (Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth)